Ron Flatter – “Stupid World”

Neben Robin Schulz und Co. gibt es auch noch andere leuchtende Sternchen aus Deutschland. Mein aktueller Lieblingssong kommt von Ron Flatter mit den Titel “Stupid World“. Das ganze kommt wunderbar ohne Vocals aus und hat wunderschöne Bässe, sofern man eine anständige Sound-Anlage sein Eigen nennen darf. Übrigens, wo das her kommt gibt es noch mehr…
CONTINUE READING

Oliver – “Fast Forward”

Die elektronischen Musikpioniere erinnern mich mit dem Song “Fast Forward” ein bisschen an Daft Punk. Irgendwo zwischen Disco und Elektro schaffen es die beiden Oliver sich einen eigenen Stil anzulegen und sind damit gar nicht so erfolglos. Es lohnt sich durchaus auch noch weitere Tracks der Beiden anzuhören.
CONTINUE READING

Ellie Goulding – “Burn” (Gryffin Remix)

Keine Frage Ellie Goulding ist ein musikalisches Multitalent. Sie kann Singen, Songs schreiben und diverse Instrumente spielen. Der Song “Burn” war ihr erste Track, welcher auf Platz eins der englischen Charts gelandet ist. Ich möchte euch hier aber den Gryffin Remix zeigen, welchen ich bisher so nicht kannte. Den Remix kann man sich übrigens bei
CONTINUE READING

RÆVE – “The Sweetest Sin”

Im Internet ist RÆVE ein noch fast unbeschriebenes Blatt. Der Song “The sweetest sin” hat doch einiges an Aufrufen geschafft. Wenn der Song auch nur ein kleines bisschen mehr unter die Leute schafft, dann kann das schnell mal zu einem Hit werden.
CONTINUE READING