Andrea Oliva – „4313“

Andrea Oliva

Der Schweizer Andrea Oliva hat 12 Jahren mit dem DJing begonnen, mit 15 Jahren hatte er bereits DJ-Residency im House Café in Basel und Terminus Club in Olten. Vor fünf Jahren, nach der Übernahme vom Nordstern in Basel ging es dann los mit den internationalen Gigs und nun ist Andrea Oliva am Durchstarten. Mit seinem Debütalbum „4313„, übrigens die Postleitzahl von seinem Heimatort Möhlin (AG), hat sein musikalisches Talent unter Beweis gestellt. Ein sehr gelungenes Werk wie ich finde. Besonders die Tracks „Turn of the Dawn“ mit Fritz Helder, „Sleeples Fog“ und „Seven Billion Butterflies“ sind mir persönlich positiv aufgefallen.

Das Album „4313“ von Andrea Oliva kann man sich drüben bei Beatport komplett anhören, oder bei Beatport Pro einkaufen. Leider im Moment nur bei Beatport.