Swiss Nightlife Award – Die Gewinner

Zwei Eulen gehen dieses Jahr nach Basel, namentlich an DJ Antoine (Best EDM DJ) und den Club Nordstern (Best Club). Dies ist bereits der vierte (und wohl letzte) Award für den vor der Schliessung stehenden Club. Vier Preisträger stammen aus der Westschweiz: «People In The City“ (Best Event), „Electrosanne Festival“ (Best Big Event), Green Giant (Best Open Format DJ ) und das Montreux Jazz Festival (Best Festival). Der White Owl Award wird direkt durch das OK des Swiss Nightlife Award verliehen und ging an Produktionsnachwuchs Nicolas Haelg. Die neue Auszeichnung wird an Nightlife-Schaffende verliehen, welche nicht in den zwölf regulären Kategorien berücksichtigt werden können. Der diesjährige Liftetime Award nahm Arnold „Nöldi“ Meyer alias „Technopapst“ entgegen.

Der 6. Swiss Nightlife Award fand das erste Mal an einem Sonntag statt. Wiederum wurde im Zürcher Komplex 457 die begehrte Eulen-Trophäe an die umtriebigsten und beliebtesten Köpfe des Schweizer Nachtlebens vergeben.

Und das sind die Gewinner in der Übersicht:

Best Event Serie: Terrazzza (ZH)

Best Event: People In The City (VD)

Best Big Event: Electrosanne Festival (VD)

Best Open Format DJ: Green Giant (VD)

Best EDM DJ: DJ Antoine (BS)

Best Electronica DJ: Adriatique (ZH)

THE Nightlife Bar: Kapitel Bollwerk (BE)

Best Club: Nordstern (BS)

Best Big Club: Plaza (ZH)

Best Festival: Montreux Jazz Festival (VD)

Best New Location: Härterei (ZH)

Lifetime Award: Arnold „Nöldi“ Meyer (ZH)

White Owl Award: Nicolas Haelg (ZH)

Quelle: Medienmitteilung Swiss Nightlife Award